Doppelbelichtungen & Analoge – Facing Verblendung

Doppelbelichtungen & Analoge Facing Verblendung ”Im ersten Teil gesellen sich zum Wanderer zwei Begleiter: der Alleswisser (mit Beinamen Überalldabei), Allegorie der menschlichen Neugier, und die Verblendung, Allegorie der Trägheit des Denkens und der Unvollkommenheit der Erkenntnis. Seine Begleiter setzen ihm den Zaum des Vorwitzes und die Brille der Verblendung auf, damit er sich führen lässt und damit er nur ein verzerrtes Bild der Welt sehen kann. … Doppelbelichtungen & Analoge – Facing Verblendung weiterlesen